Stand aller Daten (sofern nicht anders angegeben): Fri Nov 30 00:00:00 CET 2018

Fondsdaten

Publikumsfonds nach Luxemburger Recht

Fondstyp Gemischte Fonds
Anlageschwerpunkt Mischfonds global
Fondsmanager Dr. Kohlhase Vermögensverwaltungsges. mbH, München
Verwaltungsgesellschaft NESTOR Investment Management S.A., Luxemburg
Verwahrstelle M.M.Warburg & CO Luxembourg S.A., Luxemburg
Fondswährung EUR
Fondsvolumen 7,1 Mio. EUR
Ausgabepreis 76,30 EUR
Rücknahmepreis 74,08 EUR
ISIN / WKN LU0092225969 / 989073
Bloomberg / Reuters DKOLUOP LX / 989073X.DX
Fondsauflage 14.12.1998
Ertragsverwendung thesaurierend
Geschäftsjahresende 31.03.
Ausgabeaufschlag 3,00 %
Verwalt.vergütung (p.a.) 0,35 %
Managervergütung (p.a.) 0,90 %
Verwahrst.vergütung (p.a.) 0,10 %
Gesamtkostenquote* 1,77 %
Vertriebsländer LU, DE, AT
Risiko- u. Ertragsprofil (SRRI) 4

Anlagekonzeption

Der DKO-Optima ist ein konservativ anlegender Mischfonds, der sowohl in internationalen Aktien als auch in Renten investiert. Er ist für Anleger mit mittlerem bis langfristigem Anlagehorizont geeignet.
Ausgehend von unserer grundsätzlichen Anlagestrategie investiert der DKO-Optima in einen Aktienanteil von ca. 25% und einen Rentenanteil von ca. 75%. Je nach Börsensituation passt das Fondsmanagement das Verhältnis zwischen den Anlageklassen an und kann somit besonders flexibel auf Marktentwicklungen reagieren. Die Obergrenze für die Aktienanlagen liegt dabei bei 40%, die Untergrenze bei 15%. Vorrangiges Anlageziel ist der nachhaltige Wertzuwachs der eingebrachten Mittel, was dem Fonds einen Total-Return-Charakter gibt.
Im Aktienbereich investiert der Fonds in ein breit diversifiziertes Portefeuille aus internationalen Aktien, wobei auch Fonds zum Einsatz kommen. Im Rentenbereich liegt der Schwerpunkt auf in EUR-lautenden Staatsanleihen der EU-Staaten. Zusätzlich investiert der Fonds in Pfandbriefe und Unternehmensanleihen.

Die konservative Anlagestrategie verbindet die regelmäßigen Erträge aus Anleihen mit den Wachstumschancen der Aktienanlage.

Auszeichnungen

Scope Mutual Fund Rating (B)

Wertentwicklung in 12-Monats-Zeiträumen in %

Bei der Berechnung der Wertentwicklung für den Anleger (netto) werden ein Anlagebetrag von 1.000 EUR und der max. Ausgabeaufschlag (siehe Fondsdaten) unterstellt, der beim Kauf anfällt und vor allem im ersten Jahr ergebniswirksam wird. Zusätzlich können Wertentwicklung mindernde Depotkosten entstehen. Die Grafiken basieren auf eigenen Berechnungen gem. BVI-Methode. Wertentwicklungen der Vergangenheit bieten keine Gewähr für die Zukunft.

Indexierte Wertentwicklung

Wertentwicklung (auf Basis Fondswährung)

Fonds
laufendes Jahr (per 2018-12-13): -4,57 %
1 Monat: -0,63 %
3 Monate: -5,06 %
6 Monate: -4,68 %
1 Jahr: -2,99 %
3 Jahre: 5,27 %
5 Jahre: 14,83 %
seit Auflage (1998-12-14): -85,51 %

Top 10 Positionen

3,625% RUMÄNIEN 2014/24.04.2024 3,18%
2,875% PORTUGAL 2015/15.10.2025 3,09%
3,375% INDONESIEN 2015/30.07.2025 2,95%
3,6% LPN GAZ 2014/26.02.2021 2,93%
4,25% PETROBRAS GLB 2012/02.10.2023 2,92%
3,75% SOUTH AFRICA 2014/24.07.2026 2,86%
4,625% VW INT FIN NV VRN 2014/31.12.2099 2,77%
4,5% BQU CEN TUNISIE 2005/22.06.2020 2,77%
2,75% MAZEDONIEN 2018/18.01.2025 2,72%
3% UNGARN 2016/27.10.2027 2,56%

Branchenstruktur Aktien

SONSTIGE ÖFFENTL. UND PERSÖNL. DIENSTLEISTUNGEN 4,03%
GEWINNUNG VON STEINEN, ERDEN, ÖL & GAS 2,08%
VERSICHERUNGEN (GESAMTES SPEKTRUM) 1,97%
AUTOMOBILBAU 1,56%
HERSTELLUNG PHARMAZEUTISCHER GRUNDST. & PRODUKTE 0,92%
METALLVERARBEITENDE INDUSTRIE 0,77%
TELEKOMMUNIKATION -DIVERSIFIZIERT 0,63%
BANKEN (GESAMTES LEISTUNGSSPEKTRUM) 0,63%
SOFTWARE 0,55%
SONSTIGE 2,99%

Währungsstruktur

EURO 85,99%
ENGLISCHE PFUNDE 6,02%
US-DOLLAR 3,72%
UNGARISCHE FORINT 2,91%
SCHWEIZER FRANKEN 0,91%
NORWEGISCHE KRONEN 0,45%

Anlagestruktur

AKTIEN 16,14%
RENTEN 64,61%
INVESTMENTFONDS 7,99%
LIQUIDITÄT 11,26%

Chancen / Risiken

Chancen
  • Beteiligung an internationalen Aktienmärkten. Beteiligung an Rentenmärkten mit dem Anlageschwerpunkt Deutschland/Europa
  • Optimierte Risikostreuung durch ein breit gestreutes Portfolio
  • Die flexible Anlagestrategie ermöglicht eine Anpassung der Fondsstruktur an aktuelle Marktlagen
Risiken
  • Die Entwicklung des Fonds unterliegt Kursschwankungen der enthaltenen Wertpapiere.
  • Wechselkursschwankungen
  • Zinsänderungs- und Aktienkursrisiko können nicht vollständig eliminiert werden.

Hinweis: Der Fonds weist aufgrund seiner Zusammensetzung und der von dem Fondsmanagement verwendeten Techniken eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilspreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume stärkeren Schwankungen nach unten oder nach oben unterworfen sein. Ausführliche Erläuterungen zu den Risiken entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt.

Verwahrmöglichkeiten

Hinsichtlich der Verwahrung von Fondsanteilen arbeitet WARBURG INVEST eng mit der FIL Fondsbank GmbH (FFB) zusammen.

  • Sie können WARBURG-Investmentfonds, wenn Sie Ihre Anteile bei der FFB verwahren lassen, bereits ab einer Sparrate von 50 Euro monatlich, bzw. 500 Euro Einmalanlage erwerben.
  • Im Wertpapierdepot bei Ihrem Kreditinstitut
  • Bei der Verwahrung der Anteile im Investmentdepot bei der FFB werden die Erträge automatisch zum Rücknahmepreis wiederangelegt. Bei Vorlage eines Freistellungsauftrages bzw. einer NV-Bescheinigung wird keine Abgeltungssteuer einbehalten.

Steuerliche Behandlung je Anteil in Fondswährung

Termin zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen zu versteuern für Körperschaften Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.09.2003Termin 3.0000zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 3.0000zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 3.0000zu versteuern für Körperschaften 29.4600Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.09.2004Termin 3.4100zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 3.4100zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 3.4100zu versteuern für Körperschaften 32.8700Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.09.2005Termin 3.3791zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 2.8472zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 2.8472zu versteuern für Körperschaften 36.2491Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.09.2006Termin 6.5073zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 6.0803zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 6.0803zu versteuern für Körperschaften 41.4750Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.09.2007Termin 0.6885zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 0.6871zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 0.6871zu versteuern für Körperschaften 4.1475Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.09.2008Termin 0.8318zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 0.8318zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 0.8318zu versteuern für Körperschaften 5.6678Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.09.2009Termin 0.0432zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 0.0432zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 0.0432zu versteuern für Körperschaften 5.7110Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.09.2010Termin 0.1560206zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 0.1560206zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 0.1560206zu versteuern für Körperschaften 5.8670206Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.09.2011Termin 0.7802359zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 0.7802359zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 0.7802359zu versteuern für Körperschaften 6.6472565Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.09.2012Termin 0.2665084zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 0.2665084zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 0.2665084zu versteuern für Körperschaften 6.9137649Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.09.2013Termin 0.7418662zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 0.7418662zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 0.7418662zu versteuern für Körperschaften 7.6556311Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.09.2014Termin 0.638305zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 0.638305zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 0.638305zu versteuern für Körperschaften 8.2939361Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.09.2015Termin 1.6372107zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 1.6372107zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 1.6372107zu versteuern für Körperschaften 9.9311468Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.09.2016Termin 1.1664976zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 1.1664976zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 1.1664976zu versteuern für Körperschaften 11.0976444Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
26.05.2017Termin 1.0974053zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 1.0974053zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 1.0974053zu versteuern für Körperschaften 12.1950497Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)

Rechtshinweis

Diese Ausarbeitung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar, sondern dient allein der Orientierung und Darstellung von möglichen geschäftlichen Aktivitäten. Die in dieser Ausarbeitung enthaltenen Informationen erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und sind daher unverbindlich. Soweit in dieser Ausarbeitung Aussagen über Preise, Zinssätze oder sonstige Indikationen getroffen werden, beziehen sich diese ausschließlich auf den Zeitpunkt der Erstellung der Ausarbeitung und enthalten keine Aussage über die zukünftige Entwicklung, insbesondere nicht hinsichtlich zukünftiger Gewinne oder Verluste.
Diese Ausarbeitung stellt ferner keinen Rat oder Empfehlung dar. Vor Abschluss eines in dieser Ausarbeitung dargestellten Geschäfts ist auf jeden Fall eine kunden- und produktgerechte Beratung durch Ihren Berater erforderlich.
Ausführliche produktspezifische Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen vollständigen Verkaufsprospekt, den wesentlichen Anlegerinformationen sowie dem Jahres- und ggf. Halbjahresbericht. Diese Dokumente bilden die allein verbindliche Grundlage für den Kauf von Investmentanteilen. Sie sind kostenlos am Sitz der Verwaltungsgesellschaft (WARBURG INVEST LUXEMBOURG S.A., 2, Place François-Joseph Dargent in L-1413 Luxemburg) sowie bei den Zahl- und Informationsstellen (M.M.Warburg Bank Luxembourg S.A., 2, Place François-Joseph Dargent in L-1413 Luxemburg, M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA, Ferdinandstr. 75 in D-20095 Hamburg oder Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG, Graben 21 in A-1010 Wien) erhältlich.
Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Nähere steuerliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt. Personen, die Investmentanteile erwerben wollen, halten oder eine Verfügung im Hinblick auf Investmentanteile beabsichtigen, wird daher empfohlen, sich von einem Angehörigen der steuerberatenden Berufe über die individuellen steuerlichen Folgen des Erwerbs, des Haltens oder der Veräußerungen der in dieser Unterlage beschriebenen Investmentanteile beraten zu lassen.
Für Schäden, die im Zusammenhang mit der Verwendung und/oder der Verteilung dieser Ausarbeitung entstehen oder entstanden sind, übernimmt die Verwaltungsgesellschaft keine Haftung.
Die Wertentwicklung wurde nach BVI-Methode, d.h. ohne Ausgabeaufschlag, berechnet. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für künftige Performance dar. Die künftige Wertentwicklung hängt von vielen Faktoren wie der Entwicklung der Kapitalmärkte, den Zinssätzen und der Inflationsrate ab und kann daher nicht vorhergesagt werden.
Für die Beratungsleistung erhält der Vermittler eine Vergütung aus dem Ausgabeaufschlag sowie der Verwaltungsvergütung. Detaillierte Informationen stellt der Vermittler oder die Verwaltungsgesellschaft auf Anfrage zur Verfügung.

Nach oben