Die hier aufgeführten Informationen richten sich ausschließlich an professionelle Kunden.

Stand aller Daten (sofern nicht anders angegeben): Mon Apr 30 00:00:00 CEST 2018

Fondsdaten

Publikumsfonds nach Luxemburger Recht

Fondstyp Europäischer Rentenfonds
Anlageschwerpunkt Unternehmensanleihen (Investmentgrade-Bereich)
Fondsmanager Matthias Mansel, WARBURG INVEST KAG MBH/Hamburg
Verwaltungsgesellschaft WARBURG INVEST LUXEMBOURG S.A.
Verwahrstelle M.M.Warburg & CO Luxembourg S.A., Luxemburg
Fondswährung EUR
Fondsvolumen 33,3 Mio. EUR
Ausgabepreis 1155,50 EUR
Rücknahmepreis 1155,50 EUR
ISIN / WKN LU0580419637 / A1H6A9
Bloomberg / Reuters WARLFDI LX / A1H6A9X.DX
Fondsauflage 01.02.2011
Ertragsverwendung ausschüttend
Geschäftsjahresende 30.11.
Ausgabeaufschlag 0,00 %
Verwalt.vergütung (p.a.) 0,35 %
Verwahrst.vergütung (p.a.) bis zu 0,06 %, min. 10.000 EUR
Leistungsabh. Vergütung ja
Gesamtkostenquote* 0,61 %
Vertriebsländer LU, DE, AT
Vergleichsindex IBOXX Euro Non Financial Seniors
Risiko- u. Ertragsprofil (SRRI) 3

Anlagekonzeption

Der WARBURG - L - FONDS - UNTERNEHMENSANLEIHE ist ein aktiv verwalteter Fonds, welcher in Unternehmensanleihen im Investmentgradebereich investiert. Neben Industrieanleihen zählen zum Anlageuniversum in Euro aufgelegte Schuldverschreibungen von Unternehmen und deren Finanzierungsgesellschaften der Sektoren Konsum, Grundstoffe, Kommunikation, Technologie, Versorger, Energie und Mischkonzerne.

Der Fonds verschafft dem Anleger den Zugang zu einem diversifizierten Portfolio liquider, in Euro aufgelegter Schuldverschreibungen europäischer und zum Teil außereuropäischer Unternehmen. Ziel des Fonds ist es, langfristig einen Ertrag zu erzielen, der über seinem Vergleichsindex liegt. Die Einzeltitelauswahl erfolgt auf Basis fundamentaler und technischer Analysen, die sowohl die Kennzahlen der Anleihen als auch Eigenschaften der Emittenten betreffen. Die aktive Laufzeitsteuerung erfolgt sowohl strategisch als auch taktisch auf Basis von fundamentalen und technischen Indikatoren. Im Vordergrund steht die Erzielung einer Risikoprämie, die die Emittenten mit der Begabe von Anleihen gegenüber risikolosen Anlagen zahlen bzw. die sich am Sekundärmarkt in den Preisen widerspiegelt.

Anlagen in Bankschuldverschreibungen und nachrangigen Anleihen sind ausgeschlossen. Der Teilfonds darf höchstens 5% seines Netto-Teilfondsvermögens in Wertpapieren oder Geldmarktinstrumenten ein und desselben Emittenten anlegen.

Wertentwicklung in 12-Monats-Zeiträumen in %

Bei der Berechnung der Wertentwicklung für den Anleger (netto) werden ein Anlagebetrag von 1.000 EUR und der max. Ausgabeaufschlag (siehe Fondsdaten) unterstellt, der beim Kauf anfällt und vor allem im ersten Jahr ergebniswirksam wird. Zusätzlich können Wertentwicklung mindernde Depotkosten entstehen. Die Grafiken basieren auf eigenen Berechnungen gem. BVI-Methode. Wertentwicklungen der Vergangenheit bieten keine Gewähr für die Zukunft.

Indexierte Wertentwicklung

Wertentwicklung (auf Basis Fondswährung)

Fonds
laufendes Jahr (per 2018-06-19): -0,59 %
1 Monat: 0,11 %
3 Monate: -0,03 %
6 Monate: -0,80 %
1 Jahr: 0,12 %
3 Jahre: 4,54 %
5 Jahre: 14,20 %
seit Auflage (2011-02-01): 31,92 %

Top 5 Positionen

2,625% REPSOL INT 2013/28.05.2020 1,58%
0,625% COMPASS GROUP I 2017/03.07.2024 1,48%
3% ILLINOIS TOOL 2014/19.05.2034 1,39%
3,5% FINGRID 2012/03.04.2024 1,39%
VERIZON COMM 14/26 1,36%

Branchenstruktur

INDUSTRIAL GOODS & SERVICES 16,58%
UTILITIES 12,67%
OIL & GAS 12,28%
TELECOMMUNICATIONS 6,66%
AUTOMOBILES & PARTS 5,98%
FOOD & BEVERAGES 5,83%
FINANCIAL SERVICES 5,67%
TECHNOLOGY 4,66%
PERSONAL & HOUSEHOLD GOODS 4,55%
SONSTIGE 26,57%

Länderstruktur

NIEDERLANDE 19,14%
FRANKREICH 17,17%
USA 15,84%
GROSSBRITANNIEN UND NORDIRLAND 7,39%
BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND 6,58%
ITALIEN 4,68%
IRLAND 4,53%
LUXEMBURG 4,44%
SCHWEDEN 4,18%
SONSTIGE 16,32%

Kennzahlen

Kupon 2,18%
Rendite 0,97%
Restlaufzeit 6.86 Jahre
Duration 6.24 Jahre
mod. Duration 6,18%
Anzahl Schuldner 105

Ratings

AAA 1,95%
AA+ 1,03%
AA 0,66%
AA- 3,56%
A+ 10,30%
A 10,82%
A- 15,36%
BBB+ 19,49%
BBB 24,28%
BBB- 9,75%
BB+ 2,81%

Chancen / Risiken

Chancen
  • Erzielung einer Risikoprämie gegenüber Staatsanleihen von Ländern bester Bonität
  • Partizipation an der Verbesserung der Risikoeinschätzung der Unternehmen
  • Partizipation an steigenden Rentenmärkten
Risiken
  • mögliche Performanceeinbußen gegenüber Staatsanleihefonds
  • Bonitätsverschlechterungen der Unternehmen
  • steigende Zinsen

Hinweis: Der Fonds weist aufgrund seiner Zusammensetzung und der von dem Fondsmanagement verwendeten Techniken eine erhöhte Volatilität auf, d.h. die Anteilspreise können auch innerhalb kurzer Zeiträume stärkeren Schwankungen nach unten oder nach oben unterworfen sein. Ausführliche Erläuterungen zu den Risiken entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt.

Steuerliche Behandlung je Anteil in Fondswährung

Termin zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen zu versteuern für Körperschaften Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.11.2011Termin 7.7382468zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 7.7382468zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 7.7382468zu versteuern für Körperschaften 0.0000000Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
15.02.2013Termin 0.8062468zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 0.8062468zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 0.8062468zu versteuern für Körperschaften 0.0000000Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.11.2013Termin 19.786649zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 19.786649zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 19.786649zu versteuern für Körperschaften 30.1027209Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)
30.11.2017Termin 20.256583zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Privatvermögen 20.256583zu versteuern für natürl. Personen mit Anteilen im Betriebsvermögen 20.256583zu versteuern für Körperschaften 20.256583Akkumulierter ausschüttungsgleicher Ertrag (ADDI)

Rechtshinweis

Diese Ausarbeitung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar, sondern dient allein der Orientierung und Darstellung von möglichen geschäftlichen Aktivitäten. Die in dieser Ausarbeitung enthaltenen Informationen erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und sind daher unverbindlich. Soweit in dieser Ausarbeitung Aussagen über Preise, Zinssätze oder sonstige Indikationen getroffen werden, beziehen sich diese ausschließlich auf den Zeitpunkt der Erstellung der Ausarbeitung und enthalten keine Aussage über die zukünftige Entwicklung, insbesondere nicht hinsichtlich zukünftiger Gewinne oder Verluste.
Diese Ausarbeitung stellt ferner keinen Rat oder Empfehlung dar. Vor Abschluss eines in dieser Ausarbeitung dargestellten Geschäfts ist auf jeden Fall eine kunden- und produktgerechte Beratung durch Ihren Berater erforderlich.
Ausführliche produktspezifische Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen vollständigen Verkaufsprospekt, den wesentlichen Anlegerinformationen sowie dem Jahres- und ggf. Halbjahresbericht. Diese Dokumente bilden die allein verbindliche Grundlage für den Kauf von Investmentanteilen. Sie sind kostenlos am Sitz der Verwaltungsgesellschaft (WARBURG INVEST LUXEMBOURG S.A., 2, Place François-Joseph Dargent in L-1413 Luxemburg) sowie bei Zahl- und Informationsstellen (M.M.Warburg Bank Luxembourg S.A., 2, Place François-Joseph Dargent in L-1413 Luxemburg, M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA, Ferdinandstraße 75 in D-20095 Hamburg oder Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG, Graben 21 in A-1010 Wien) erhältlich.
Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Nähere steuerliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt. Personen, die Investmentanteile erwerben wollen, halten oder eine Verfügung im Hinblick auf Investmentanteile beabsichtigen, wird daher empfohlen, sich von einem Angehörigen der steuerberatenden Berufe über die individuellen steuerlichen Folgen des Erwerbs, des Haltens oder der Veräußerungen der in dieser Unterlage beschriebenen Investmentanteile beraten zu lassen.
Für Schäden, die im Zusammenhang mit der Verwendung und/oder der Verteilung dieser Ausarbeitung entstehen oder entstanden sind, übernimmt die Verwaltungsgesellschaft keine Haftung.
Die Wertentwicklung wurde nach BVI-Methode, d.h. ohne Ausgabeaufschlag, berechnet. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für künftige Performance dar. Die künftige Wertentwicklung hängt von vielen Faktoren wie der Entwicklung der Kapitalmärkte, den Zinssätzen und der Inflationsrate ab und kann daher nicht vorhergesagt werden.
Für die Beratungsleistung erhält der Vermittler eine Vergütung aus dem Ausgabeaufschlag sowie der Verwaltungsvergütung. Detaillierte Informationen stellt der Vermittler oder die Verwaltungsgesellschaft auf Anfrage zur Verfügung.

Nach oben