Stand aller Daten (sofern nicht anders angegeben): 31.10.2019

Fondsdaten

Publikumsfonds nach deutschem Recht

Fondstyp OGAW-Sondervermögen
Fondsmanager Grohmann & Weinrauter, Königstein
Kapitalverw.gesellschaft WARBURG INVEST KAG MBH, Hamburg
Verwahrstelle M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA, Hamburg
Fondswährung EUR
Fondsvolumen 7,7 Mio. EUR
Ausgabepreis 118,12 EUR
Rücknahmepreis 113,58 EUR
ISIN / WKN DE0008478199 / 847819
Bloomberg / Reuters /
Fondsauflage 01.11.1993
Ertragsverwendung ausschüttend
Geschäftsjahresende 30.09
Ausgabeaufschlag 4,0 %
Verwalt.vergütung (p.a.) 1,2 %
Verwahrst.vergütung (p.a.) 0,03 %, mind. EUR 9.800
Gesamtkostenquote* 1,53 %
Vertriebsländer DE
Risiko- u. Ertragsprofil (SRRI) 4

Anlagekonzeption

Mit dem GWP-Fonds legen Sie zu mindestens 51 Prozent in Aktien an, die im deutschen Aktienindex HDAX enthalten sind. Den zweiten Schwerpunkt bilden Anleihen der deutschen öffentlichen Hand und geldmarktnahe Anlagen.
Der GWP-Fonds bietet Ihnen zudem ein aktives, regelgebundenes Risikomanagement: Einzelwertorientierte Aktien-Trendinvestments (HDAX) erfolgen durch Käufe und Verkäufe von Aktien. Für indexorientierte aktien-Basisinvestments (DAX) erfolgt eine Kursabsicherung mit Hilfe von börsengehandelten Terminkontrakten. Bei steigenden Zinsen wird die Laufzeit der Anleihebestände bis auf Geldmarktniveau verkürzt. Bei sinkenden Zinsen kann die Laufzeit bis auf 10 Jahre verlängert werden. Die Auswahl der Anlagen und die Steuerung des Risikomanagements beruht auf den systematischen Modellen des Fondsmanagers GROHMANN & WEINRAUTER Institutional Asset management GmbH.
Ziel einer Anlage im GWP-Fonds ist es, mit geringeren Anteilwertschwankungen an der Entwicklung deutscher Aktien und Anleihen teilzuhaben.
Der Fonds orientiert sich zu 50 Prozent am DAX Performance Index und zu 50 Prozent am REX Performance Index als Vergleichsmaßstab (DAX Performance Index und REX Performance Index sind eine eingetragene Marke von Deutsche Börse AG), bildet diese jedoch nicht identisch ab, sondern strebt danach ihre Wertentwicklung zu übertreffen, wodurch wesentliche Abweichungen sowohl in positiver als auch negativer Hinsicht vom Vergleichsmaßstab möglich sind.

Wertentwicklung in 12-Monats-Zeiträumen in %

Bei der Berechnung der Wertentwicklung für den Anleger (netto) werden ein Anlagebetrag von 1.000 EUR und der max. Ausgabeaufschlag (siehe Fondsdaten) unterstellt, der beim Kauf anfällt und vor allem im ersten Jahr ergebniswirksam wird. Zusätzlich können Wertentwicklung mindernde Depotkosten entstehen. Die Grafiken basieren auf eigenen Berechnungen gem. BVI-Methode. Wertentwicklungen der Vergangenheit bieten keine Gewähr für die Zukunft.

Indexierte Wertentwicklung

Wertentwicklung (auf Basis Fondswährung)

Fonds
laufendes Jahr (per 04.12.2019): %
1 Monat: 0,52 %
seit Auflage (01.10.2019): 0,68 %

Anlagestruktur

AKTIEN 77,65%
RENTEN 22,26%
BARVERMÖGEN/FORDERUNGEN 0,09%

Branchenstruktur

ÖFFENTLICHE VERWALTUNG UND -INFRASTRUKTUR 22,26%
SONSTIGE ÖFFENTL. UND PERSÖNL. DIENSTLEISTUNGEN 19,60%
VERSICHERUNGEN (GESAMTES SPEKTRUM) 11,10%
SONSTIGE FINANZUNTERNEHMEN 7,07%
HERSTELLUNG SONSTIGER ORGAN. UND CHEM. GRUNDSTOFFE 5,84%
HEALTH CARE EQUIPMENT & SUPPLIES 5,36%
TEXTILIEN UND LEDERWAREN 4,70%
VERSICHERUNGEN (RÜCKVERSICHERUNG) 4,18%
IT CONSULTING & SERVICES 3,73%
SONSTIGE 16,06%

Top 10 Positionen

0,5% DEUTSCHLAND 2017/15.08.2027 22,26%
ALLIANZ SE 5,90%
CARL ZEISS MEDITEC AG 5,36%
MÜNCHENER RÜCKVERSICHERUNGS-GESELLSCHAFT AG IN MÜN 4,80%
ADIDAS AG 4,70%
DEUTSCHE BÖRSE AG 4,41%
HANNOVER RÜCK SE 4,18%
RIB SOFTWARE SE 3,73%
LEG IMMOBILIEN AG 3,71%
ALSTRIA OFFICE REIT-AG REIT 3,62%

Rechtshinweis

Diese Ausarbeitung stellt weder ein Angebot noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots dar, sondern dient allein der Orientierung und Darstellung von möglichen geschäftlichen Aktivitäten. Die in dieser Ausarbeitung enthaltenen Informationen erheben nicht den Anspruch auf Vollständigkeit und sind daher unverbindlich. Soweit in dieser Ausarbeitung Aussagen über Preise, Zinssätze oder sonstige Indikationen getroffen werden, beziehen sich diese ausschließlich auf den Zeitpunkt der Erstellung der Ausarbeitung und enthalten keine Aussage über die zukünftige Entwicklung, insbesondere nicht hinsichtlich zukünftiger Gewinne oder Verluste.
Diese Ausarbeitung stellt ferner keinen Rat oder Empfehlung dar. Vor Abschluss eines in dieser Ausarbeitung dargestellten Geschäfts ist auf jeden Fall eine kunden- und produktgerechte Beratung durch Ihren Berater erforderlich.
Ausführliche produktspezifische Informationen entnehmen Sie bitte dem aktuellen Verkaufsprospekt, den wesentlichen Anlegerinformationen (KIID) des Fonds, sowie dem Jahres- und ggf. Halbjahresbericht. Diese Dokumente bilden die allein verbindliche Grundlage für den Kauf von Investmentanteilen. Sie sind kostenlos am Sitz der Kapitalverwaltungsgesellschaft (WARBURG INVEST KAPITALANLAGEGESELLSCHAFT MBH, Ferdinandstraße 75 in 20095 Hamburg) sowie bei der Verwahrstelle (M.M.Warburg & CO (AG & Co.) KGaA, Ferdinandstraße 75 in 20095 Hamburg) erhältlich.
Die steuerliche Behandlung hängt von den persönlichen Verhältnissen des Anlegers ab und kann künftig Änderungen unterworfen sein. Nähere steuerliche Informationen entnehmen Sie bitte dem Verkaufsprospekt. Personen, die Investmentanteile erwerben wollen, halten oder eine Verfügung im Hinblick auf Investmentanteile beabsichtigen, wird daher empfohlen, sich von einem Angehörigen der steuerberatenden Berufe über die individuellen steuerlichen Folgen des Erwerbs, des Haltens oder der Veräußerungen der in dieser Unterlage beschriebenen Investmentanteile beraten zu lassen.
Für Schäden, die im Zusammenhang mit der Verwendung und/oder der Verteilung dieser Ausarbeitung entstehen oder entstanden sind, übernimmt WARBURG INVEST keine Haftung.
Die Wertentwicklung wurde nach BVI-Methode, d.h. ohne Ausgabeaufschlag, berechnet. Frühere Wertentwicklungen, Simulationen oder Prognosen stellen keinen verlässlichen Indikator für künftige Performance dar. Die künftige Wertentwicklung hängt von vielen Faktoren wie der Entwicklung der Kapitalmärkte, den Zinssätzen und der Inflationsrate ab und kann daher nicht vorhergesagt werden.
Für die Beratungsleistung erhält der Vermittler eine Vergütung aus dem Ausgabeaufschlag sowie der Verwaltungsvergütung. Detaillierte Informationen stellt der Vermittler oder die WARBURG INVEST auf Anfrage zur Verfügung.

Nach oben