Spitzenposition bei flexiblen Rentenfonds

Nov 11, 2019

Kann man im Niedrigzinsumfeld mit Rentenanlagen Geld verdienen? Diese Frage stellen sich Anleger seit Längerem. Flexible Rentenfonds zeigen beeindruckend, wie die Antwort lautet. In der Wirtschaftswoche vom 08. November führt der WARBURG - RENTEN PLUS – FONDS den Vergleich von 40 Fonds mit einem Wertzuwachs von 9,4% in der R-Tranche bzw. 9,9% in der I-Tranche (Stand 01. November) in diesem Jahr an.

Für Fondsmanager Andreas Schubert sind die dynamische Gewichtung der unterschiedlichen Rentenklassen und die Prämien, die die Einzeltitel bieten, die wichtigsten Ertragsquellen für das nächste Jahr. Der Fonds ist aktuell mit einer Übergewichtung in Unternehmensanleihen inklusive Nachrangtiteln investiert und hält ca. 30% des Fondsvermögens in Wandelanleihen.

Zum Sonderreport

Nach oben

OK