Small und Mid Caps als Mehrwert fürs Depot

Jun 30, 2021

Im Interview mit Finance News TV erläutert Nils-Peter Gehrmann, Portfoliomanager bei Warburg Invest, warum besonders Small und Mid Caps in Zeiten von Niedrigzinsen und steigenden Inflationsraten einen positiven Mehrwert fürs Portfolio bieten können.

„Die Stimmung bei den kleineren und mittelständischen Unternehmen ist weiterhin positiv. Die Berichterstattung der Unternehmen zeigt, dass wir generell ein gutes 1. Quartal hatten. Hier konnte das positive wirtschaftliche Umfeld der ersten Monate auch operativ umgesetzt werden – mit einem zum größten Teil sehr erfreulichen Zahlenwerk und einem positiven Ausblick für den Rest des Jahres“, sagt Nils-Peter Gehrmann. 

Als Gründe hierfür nennt der Experte einerseits die wachsende Nachfrage der Kunden und andererseits die ergriffenen Maßnahmen der Unternehmen zur Steigerung der eigenen Effizienz innerhalb der Produktion. „Die Unternehmen haben ihre Hausaufgaben gemacht. Insgesamt herrscht eine gute Ausgangslage vor, die sich auch bei den wichtigsten Indizes widerspiegelt“, so Gehrmann.

Ob dies eine Umverteilung des Fonds zur Konsequenz hatte und wie der Experte die steigenden Inflationsraten bewertet, erfahren Sie im Video. 

Zum Video:

Nach oben